Hanger 01

Hanger In einer Zukunftswelt hat die Menschheit Nanomachines entwickelt die das k rperliche Potenzial des Menschen steigern und Krankheiten heilen k nnen Kriminelle machen sich diese Maschinen jedoch zunutz

  • Title: Hanger 01
  • Author: Hirotaka Kisaragi
  • ISBN: 3842041497
  • Page: 403
  • Format:
  • In einer Zukunftswelt hat die Menschheit Nanomachines entwickelt, die das k rperliche Potenzial des Menschen steigern und Krankheiten heilen k nnen Kriminelle machen sich diese Maschinen jedoch zunutze und missbrauchen sie als Droge Eine Spezialeinheit aus Polizisten und ehemaligen Abh ngigen, den sogenannten Hangern , sollen weitere Missbr uche vereiteln Als Hajime neu in diese Spezialeinheit versetzt wird und mit dem Hanger Zeroichi ein Team bilden muss, ist er wenig begeistert Doch schon bald kommen sich die beiden n her

    • [PDF] Download ↠ Hanger 01 | by ☆ Hirotaka Kisaragi
      403 Hirotaka Kisaragi
    • thumbnail Title: [PDF] Download ↠ Hanger 01 | by ☆ Hirotaka Kisaragi
      Posted by:Hirotaka Kisaragi
      Published :2019-09-23T10:42:16+00:00

    About " Hirotaka Kisaragi "

  • Hirotaka Kisaragi

    Hirotaka Kisaragi Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Hanger 01 book, this is one of the most wanted Hirotaka Kisaragi author readers around the world.

  • 284 Comments

  • Ich habe mich erst letztens für Hanger entschieden, weil mich die Geschichte einfach reizte und ich bin froh, dass ich diesen Schritt gewagt habe. Mir gefallen die Zeichnungen, die Geschichte an sich, die Charaktere, es ist einfach ein gut durchdachtes Konzept und es bleibt spannend, wie es weitergeht.Mir gefallen die Hintergründe, die Charaktere haben viel Substanz, es wurde sich wirklich etwas dabei gedacht, wie jeder so ist und obwohl viel über alle preisgegeben wird, weiß man noch lange [...]


  • Interessante Story und fesselnder Verlauf, die Zeihnungen sind auch wirklich toll.Pikante stellen leider eher rar, aber vielleicht wird es ja noch, wenn die Hauptcharaktere mehr zueinander finden ^^Ich werde die Reihe gerne weiter verfolgen :)


  • Die Zeichungen, als auch die Geschichte sind toll gestaltet. Das Interesse bleibt also dauerhaft während des lesens bestehen. Das Genre ist eher Fantasie, daher nicht unbedingt eine realistische Geschichte. Ich empfehle den Manga allen, welche gerne Boys Love lesen.


  • ich mag die Story und Zeichnung. Wäre schon wenn die beiden noch näher zusammen kommen würden.Hoffentlich in band zwei mehr zu sehen?


  • „Ich habe alle meine größten Leidenschaften zusammengewürfelt - Uniformen, eine Welt in der nahen Zukunft und Kameradschaft.“Das schreibt die Mangaka am Ende des Bandes über ihr eigenes Werk. Und das trifft es ziemlich gut.Es handelt sich um eine spannende, actionreiche und dystopische Geschichte, die entfernt an Psycho Pass erinnert: In näher Zukunft sind ein Großteil der Schwerverbrecher sogenannte Drugger: Menschen, die ihre Körperkraft mit einer Droge aus Nano-Machines steigern un [...]


  • Die Leseprobe hat mich zum Kauf angeregt. Der Manga ist auch gut gezeichnet, die Geschichte interessant. Leider konnte mich der Band nicht so fesseln, wie ich es mir erhofft hatte. Ich kann keine wirkliche Verbindung zwischen Zeroichi und Hajime ausmachen, auch passiert in diesem Band schon wirklich sehr viel. Einführung, erste Fälle, ein Nebenpaar, eine Entführung. Wenn die Tops nicht so verdammt hübsch wären.


  • Die Story ist sehr gut ausgearbeitet, mit vielen überraschenden und kreativen Momenten und genug Tiefe. Ich freue mich sehr auf die Fortsetzungen. Kaufempfehlung!


  • Post Your Comment Here

    Your email address will not be published. Required fields are marked *