Schlossportraits: Ein Blick auf Heimmitarbeiter

Schlossportraits Ein Blick auf Heimmitarbeiter Einer war im fr heren Leben Matrose Ein anderer hat auf dem Wochenmarkt Obst und Gem se verkauft Eine Frau ist eine Sp tberufene Nun arbeiten sie alle im Schloss Das Schloss ist ein Heim f r Menschen

  • Title: Schlossportraits: Ein Blick auf Heimmitarbeiter
  • Author: Helga Diel
  • ISBN: 3784114776
  • Page: 256
  • Format:
  • Einer war im fr heren Leben Matrose Ein anderer hat auf dem Wochenmarkt Obst und Gem se verkauft Eine Frau ist eine Sp tberufene Nun arbeiten sie alle im Schloss Das Schloss ist ein Heim f r Menschen mit geistiger Behinderung Auch in seinem dritten Buch nimmt der gypter El Bardanohi den Leser mit in den abgeschlossenen Mikrokosmos des Schlosses, in die Welt seiner Herren, Bewohner und Bediensteten In diesem Buch dreht sich alles um die Mitarbeiter des Schlosses Schlaglichtartig setzt der Autor, selbst Basismitarbeiter des Heimes, Typen und Temperamente, Allt gliches und Au ergew hnliches in kurzen Texten in Szene bunte Mosaiksteine, die sich zu einem lebendigen Bild des Lebens von Bewohnern und Mitarbeitern zusammensetzen Lakonisch, ohne zu kommentieren, stellt der Autor kleine Begebenheiten, Dienstanweisungen, kurze Dialoge und Portraits der handelnden Personen nebeneinander, die sich zu einem vielschichtigen Bild erg nzen.

    • [PDF] Download ↠ Schlossportraits: Ein Blick auf Heimmitarbeiter | by ☆ Helga Diel
      256 Helga Diel
    • thumbnail Title: [PDF] Download ↠ Schlossportraits: Ein Blick auf Heimmitarbeiter | by ☆ Helga Diel
      Posted by:Helga Diel
      Published :2018-07-27T06:14:00+00:00

    About " Helga Diel "

  • Helga Diel

    Helga Diel Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Schlossportraits: Ein Blick auf Heimmitarbeiter book, this is one of the most wanted Helga Diel author readers around the world.

  • 991 Comments

  • Dieses Buch beschreibt sehr schön die Situation der Mitarbeiter, die im sozialen Bereich arbeiten. Ich selbst arbeite in diesem Bereich und ich habe mich in den Geschichten wiedergefunden - fühlte mich z. T. auch wirklich ertappt.


  • Post Your Comment Here

    Your email address will not be published. Required fields are marked *