Walhall: Germanische Götter-und Heldensagen (Classic Reprint)

Walhall Germanische G tter und Heldensagen Classic Reprint Excerpt from Walhall Germanische G tter und Heldensagen nun bie Quellen unirer enntni bon bem c tterglauben unfree hnen betrifft io mb fie leiber ehr b rftig bagn ehr ungleichartig gro entei

  • Title: Walhall: Germanische Götter-und Heldensagen (Classic Reprint)
  • Author: Felix Dahn
  • ISBN: 0428709982
  • Page: 121
  • Format:
  • Excerpt from Walhall Germanische G tter und Heldensagen 2806 nun bie Quellen unirer enntni bon bem c tterglauben unfree 91hnen betrifft, io mb fie leiber ehr b rftig, bagn ehr ungleichartig, gro enteil ip ten ilter6 ber Qiufaeichnung wenn auch nicht ber entftehung unb getriibt burch frembe 8ui e About the Publisher Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books Find at forgottenbooks This book is a reproduction of an important historical work Forgotten Books uses state of the art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.

    • [PDF] Download ✓ Walhall: Germanische Götter-und Heldensagen (Classic Reprint) | by ✓ Felix Dahn
      121 Felix Dahn
    • thumbnail Title: [PDF] Download ✓ Walhall: Germanische Götter-und Heldensagen (Classic Reprint) | by ✓ Felix Dahn
      Posted by:Felix Dahn
      Published :2019-01-18T11:56:04+00:00

    About " Felix Dahn "

  • Felix Dahn

    Felix Dahn Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Walhall: Germanische Götter-und Heldensagen (Classic Reprint) book, this is one of the most wanted Felix Dahn author readers around the world.

  • 436 Comments

  • Felix Dahn hat vor vielen Jahren alle alten Sagen der Germanen gesammelt, ausgewertet und zusammen gefasst.Von der Entstehung der Welt bis zur Götterdämmerung beschreibt er die Welt der Asen. Es ist manchmal schwer zu lesen, weil diverse Zitate eingefügt sind, die den Text zerreißen.Anschließend folgen die deutschen Sagen. Sie sind in alter deutscher Formulierung, was sie authentischer Macht auch wenn sie dann etwas schwerer zu lesen sind.Interessant sind Dahns Ansichten über die Verquicku [...]


  • Die Germanischen Götter- und Heldensagen stellen eine sehr gute Ergänzung zu den vielen Puplikationen zu diesem Thema dar. Es stützt sich auf ein Buch, das Ende des 19.Jahrhunderts erschien. Zwar wurde einiges an Sprache modernisiert, der verwobenen und manchmal verwirrende Textaufbau aber beibehalten. Da kann man zwischenzeitlich mal leicht den Überblick verlieren. Auch setzt das Buch einige Grundkenntnisse in der germanischen Völker- und Götterwelt voraus. Bei der Wortwahl muß man sich [...]


  • Auch wenn die Wortwahl etwas veraltet ist, gibt das Werk einen ausführlichen Einblick in die Nordische Mythologie.Es werden alle Götter wie auch die Riesen und weitere Figuren beschrieben.Was mir ganz gut gefüllt ist der Versuch die alten Sagen und Geschichten in die heutigen Redewendungen und Ortsnamen zu interpretieren, was einen ganz neuen Einblick in die deutsche Sprache gibt.Sehr interessant


  • wer unsere ursprünglichen Götter waren und wie sie entstanden. Ich finde wir wissen viel zu wenig über unsere Götter, die Götter der Germanen und so gefällt mir das Buch recht gut. Man muss sich ein wenig auf die Sprachwahl von früher einstellen, aber dann ist es spannend zu lesen.


  • Man muss schon lange suchen, bis man ein so gutes Buch über die nordische Mythologie findet. Natürlich geschrieben im Stil des 19.Jahrhunderts mit all seinen romatisierenden Facetten, seiner blumigen Sprache, aber so machen diese Geschichten noch mehr Spass, als in der nüchternen Sprache unserer Zeit. Jeder kennt die Sagen des klassischen Altertums, aber kaum einer die der nordischen Vor- und Frühgeschichte. Hier hat man die beste Gelegenheit diese Lücke zu schliessen.


  • In diesem Buch steckt eine umfangreiche Sammlung von germanischen Sagen. Ein nützlicher und spannender Blick in die Geschichte unseres Volkes und unserer Kultur, aber das ist kein Lehrbuch. Für Jugendliche wäre nützlich und geistbildend, für Erwachsene auch erkenntnisreich und amüsant. Die Sprache ist natürlich alt und ungewöhnlich, aber kein Problem für Wissbegierige.


  • Immer wieder werden in Katalogen und auf sogenannten Mittelaltermärkten Symbole und Hinweise auf Germanische Götter und Helden angeboten. Meist in haarsträubenden Zusammenhängen. Daher ist es sehr zu empfehlen die eigentlichen und ursprünglichen Sagen zu lesen und damit die Zusammenhänge zu erkennen und nicht den Marketingstrategen von Versandhäusern zu überlassen.Gut und eingängig geschrieben trägt das Buch sehr zum Verständnis vieler Teilbereiche unserer abendländischen Kultur bei. [...]


  • Dahn hat mit Walhall ein gutes Werk zum damals aktuellen Wissenschaftsstand um das Germanentum geliefert. Wichtig ist zu bedenken, dass dieses Buch über 100 Jahre alt ist und alles andere als auf dem aktuellsten Stand. Wer sich für die Geschichte der Archäologieim Bereich Germanentum interessiert, hält hiermit eins der wichtigeren historischen Werke in seinen Händen.Wer sich mit dem aktuellen Stand um diesen Forschungsbereich auseinandersetzen will, sollte zu einem neueren Werk greifen.


  • Post Your Comment Here

    Your email address will not be published. Required fields are marked *